• Umgebung
  • Familie
  • Familie
  • Familie
  • Familie
  • Familie
  • Familie

Umgebung

Die Umgebung des Campingplatzes Heidehof bietet zu jeder Jahreszeit eine Vielzahl von abwechslungsreichen Ausflugszielen: Höhlen, einen Kletterwald, Teiche und Wasserfälle, Burgen und Schlösser, Rad-, Wander- und Themenwege, Ponys und Wildtiere, Spaß- und Thermalbäder, Shopping-Metropolen, Wintersportzentren und vieles mehr. Freuen Sie sich auf die erlebnisreiche Vielfalt für Groß und Klein!

Ponyhof und Märchenpark


In nur fünf Gehminuten vom Heidehof erreichen Sie den Ponyhof und Märchenpark der Familie Mahler. Hier warten Susi, Lord, Flocke und viele weitere bunte Ponys auf kleine Reiter, um sie durch die sanft hügelige Landschaft der Schwäbischen Alb zu tragen.An 13 verschiedenen Märchenhäuschen werden die Geschichten von Dornröschen, Schneewittchen, Hänsel & Gretel und zahlreichen weiteren Märchen erzählt und von liebevoll in eigener Handarbeit hergestellten Märchenfiguren, die sich auf Knopfdruck bewegen, dargestellt.

Nähere Infos finden Sie hier: www.ponymaerchenpark.de

Abenteuer Tiefenhöhle


Die Laichinger Tiefenhöhle ist die tiefste Schauhöhle und die einzige begehbare Schachthöhle in Deutschland. Mit 86 m Tiefe und 1 348m Gesamtlänge zählt sie zu den bedeutendsten Karstobjekten der Schwäbischen Alb. Über mehrere Eisentreppen kann der Besucher auf einem 330m langen Weg bis in eine Tiefe von 55m gewaltige Schächte und große Hallen bewundern. Das höhlenkundliche Museum im Rasthaus oberhalb der Höhle beantwortet Fragen zur Karst- und Höhlenkunde – Speläologie –, die interessant und kurzweilig aufbereitet sind.

Foto: Höhlen- und Heimatverein Laichingen e.V.

Nähere Infos finden Sie hier: www.tiefenhoehle.de

Wie Tarzan von Baum zu Baum


Von Baum zu Baum schwingen, über wackelige Brücken steigen und an Seilen Hindernisse überqueren - dies alles und noch viel mehr ist möglich im Kletterwald Laichingen bei der Tiefenhöhle. Von der Netzbrücke über schwankende Bohlen bis zum Tarzan-Seil sind die verschiedensten Aufgaben zu lösen. Es geht immer von Baum zu Baum, Schritt für Schritt. Auf 11 Parcours erwarten Sie 215 Elemente mit wachsendem Schwierigkeitsgrad. Sogar Senioren und behinderte Menschen können einen Teil der unterschiedlich anspruchsvollen Kletterelemente bewältigen.

Nähere Infos finden Sie hier: www.kletterwald-laichingen.de

Wander- und Radwege rund um den Heidehof


Erleben Sie die herrliche Landschaft und Natur der Schwäbischen Alb rund um Laichingen. Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad, Sie werden sicher schöne Plätze zum Ausspannen finden. Ausgesuchte Wandermöglichkeiten hat die Gemeinde in Form von interaktiven Karten mit Bildern und Routenbeschreibungen für Sie hinterlegt.

Nähere Infos finden Sie hier: www.laichingen.de/de/Tourismus/Rad--und-Wanderwege

Besuch des Blautopfes in Blaubeuren


Am Rand der Altstadt von Blaubeuren entspringt die wohl berühmteste Karstquelle Deutschlands - der Blautopf - von der Akademie der Geowissenschaften als "Nationaler Geotop" ausgezeichnet. Ein Blick genügt: Dieser Ort hat etwas Magisches. Blau und Grün fließen schier unvergleichlich ineinander. Die einmalig schöne Lage des Blautopfs im felsigen Talkessel, die Farbe und die Tiefe des Wassers machen ihn zu einem der beliebtesten Ausflugsziele auf der Schwäbischen Alb. Gespeist wird der Blautopf von einem weit verzweigten, unterirdischen Höhlensystem.

Nähere Infos finden Sie hier: www.blaubeuren.de/de/Tourismus/Blautopf

Der höchste Kirchturm der Welt


Das Ulmer Münster, in rund 30 Minuten mit dem Auto vom Heidehof aus erreichbar, ist die Kirche mit dem höchsten Kirchturm der Welt. Wer die 768 Stufen bis auf die 143 Meter zur obersten Aussichtsplattform hinaufklettert, hat einen prächtigen Rundblick auf das baden-württembergische Ulm und das bayerische Neu-Ulm und genießt bei klarem Wetter eine Fernsicht auf die Alpenkette.

Auf der folgenden Karte finden Sie eine Auswahl vieler weiterer interessanter Ausflugstipps (nähere Informationen erhalten Sie jeweils durch Klick auf die Symbole).